Mittwoch, 17. Februar 2016

Gedanken zu sogenannten Gutmenschen

Musste diese Woche die Erfahrung machen das man mit Gutmenschen nicht diskutieren kann
Zuerst kamen nur Anfeindungen von wegen Hetze etc...
Dann die Nazikeule, in Form von ich wäre ein Nazihetzer
Dann als die Argumente zu neige gingen die vorher schon sehr dürftig waren, Beleidigungen in Form von
Zitat: du asozialer Wixxer
Zugegeben das ist auch eine Form der Diskussion aber nicht mein Niveau
Natürlich macht man sich nach solch eine offenen Anfeindung und Beleidigung so seine Gedanken
Ich bin zu dem Schluss gekommen das die betreffende Dame wohl ein sogenanntes Helfersyndrom haben muss das Sie die Realität ausblendet und auch keinen Fakten (die belegbar sind) zugänglich ist sondern in eine Ausdrucksform verfällt die fünte Klasse Hauptschule Niveau hat.
Vlt. ist Sie auch einfach eine frustrierte kleine verhämte Lesbe
oder aber Sie wird von Ihren Schwarzen Schützlingen nicht gut genug gevögelt
Wie auch immer - nach über 10 Jahren online Bloggen ist mir so eine Frechheit und solche eine Dumme Art und Weise noch nie untergekommen.


Leider musste Ich einige Kommentare ausblenden bzw. sind gelöscht da die liebe Frau Petra Ristow als Ihr die Argumente ausgingen mich als 'Zitat:asozialer wixxer' bezeichnet hat...
Was mal wieder gezeigt hat das Gutmenschen keine Argumente haben sondern lediglich mit Frechheit, Dummheit und Ignoranz versuchen sich Ihr Realitätsfernes Getue schön zu reden....