Samstag, 10. Oktober 2015

Wie dumm ist der deutsche eigentlich?

'Flüchtlinge' fordern, führen einen Hungerstreit durch, vergewaltigen, stehlen, morden (ikea), lügen, betrügen und es passiert? NICHTS. Die Deutschen sollen in Zukunft wegen der 'Flüchtlingskrise' später in Rente, länger Arbeiten, mehr Steuern zahlen. Fakt ist das 90% der 'Flüchtlinge' keine sind, sondern defacto illegal in diesem unserem Lande. Würde die Politik endlich die bestehenden Gesetze auch für die 'Flüchtlinge' anwenden und nicht nur bei den dummen Deutschen hätten wir überhaupt keinerlei Probleme!!! Wenn man das Geld das jetzt seltsamerweise in Strömen fließt für die Renten etc.. eingesetzt hätte, könnten alle - ALLE - mit 62 in Rente gehen. Das sind die doch sehr seltsamen Fakten. Denkt mal darüber nach....