Samstag, 17. Oktober 2015

die realen Kosten der Volksverarsche

Die Summe setzt sich aus folgenden Posten zusammen: Gemeinden (Unterbringung, Asylbewerberleistungen, MUFL [minderjährige unbegleitete Flüchtlinge], Medizinkosten, Ausländerämter): 20 Mrd. € Länder (Ministerien, Erstaufnahme, Logistik, Erstattungen): 6 Mrd. € Bund (BAMF, Bundespolizei, Bundeswehr, Finanzspritzen, Förderung NGOs [Nichtregierungsorganisation, welche inzwischen im Maßstab von Konzernen agieren und fast zu hundert Prozent von unserer Beklopptenregierung alimentiert werden]): 2 Mrd. € Gesamt: 28 Mrd. € Es ist übrigens völlig belanglos, aus welchen Schatullen die Gelder fließen, denn seinen Anfang nimmt von einem armen Irren, der morgens um sechs aufgestanden, zur Arbeit gegangen ist. die Folgekosten nicht, als da wären: – arbeitslose Geduldete – Integrationskosten – gestiegene Polizeikosten – Verluste, Einbrüche, Überfälle – Schulkosten – Familiennachzug – EU-Asylangelegenheiten – zirka 10.000 neue Stellen beim Bund – Traumatherapie – Wohnungsbau für Asylbewerber – Medizinische Versorgung – Zuwendungen an NGOs – Aufstockung des Personals in Jobcentern und Jugendämtern – Dolmetscher – usw. So sind wir innerhalb von 10 Monaten bei zirka 40 Milliarden Euro angelangt, rechnet man die „Altfälle“ hinzu bei 52 Milliarden Euro, eine Summe, die fast an der vorbeischrammt, welche die Debilen im Reichstag an deutschem Steuergeld an Griechenland verschenkt haben. Dieses Land hat sich offenkundig dazu entschlossen, ihre Grenzen abzuschaffen, jeden Dahergelaufenen willkommen zu heißen, insbesondere jedoch diesem, seiner Familie und Verwandtschaft ein Leben auf dem Niveau eines westlichen Arbeiters zu gewähren, auch wenn seine einzige Arbeit darin besteht, mit einem Zahnstocher Leckerbissen aus dem hohlen Zahn zu ziehen. Naja, vielleicht etwas mehr als das Niveau eines westlichen Arbeiters, denn wie man hört, sollen für ihn und seine Sippe hübsche Wohnungen gebaut werden, die selbstredend ebenfalls der arme Irre mit dem Frühaufsteh-Tick löhnen wird müssen. Außerdem ist Ali traumatisiert. Also bitte nicht stören, der Psychologe kommt gleich. Tatsache ist, daß die harmoniesüchtigen Deutschen sich keine Vorstellung davon machen, welche Science-Fiction-Summen es bedarf, mehr oder weniger analphabetische, in Abermillionendimension bei Laune zu halten. Denn fix werden die Schutzbedürftigen merken, daß sie auch nicht mehr verdienen, wenn sie sich als das letzte Gerüstbauer-Arschloch den Rücken demolieren, als das, was sie eh pünktlich am Ersten des Monats vom deutschen Steuerzahler für lau bekommen.