Samstag, 26. April 2014

Thailand wie Ich es erlebe

Archive for Thailand

Landleben – mitten in der Pampa

Ein Tagesablauf im Isaan

Das Leben beginnt morgens um fünf, hier am Ende der Zivilisation. Alle Dorfbewohner sind auf den Beinen und alle ob gross oder klein sitzen am Strassenrand und geben den Mönchen Spenden in Form von Essen. Dieses Ritual ist jeden Tag – jeden Morgen das gleiche. Die Mönche aus dem nahegelegenen Tempel laufen durch die Straßen und sammeln Ihr Essen für den Tag, Die Dorfbewohner knien am Straßenrand, beten und geben Spenden für Ihr Seelenheil. Anfangs musste ich darüber lächeln, mittlerweile spende Ich selbst, man weiß ja nie ob man nicht Hilfe von Oben benötigt ;-)
Danach geht es zum Markt das Frühstück organisieren, man bekommt ab fünf Uhr eigentlich alles was man sich so wünscht, von gebratenen Hühnern über Suppe bis hin zu geschnittenen Kokosnüssen und Mangos. Nach dem Frühstück geht es dann auf den Acker oder in die Hängematte, je nach Vorliebe und Jahreszeit
In der Hängematte liegend beginnt der Tag natürlich am besten, selbstverständlich muss man dabei viel Flüssigkeit in Form von Chang oder Leo zu sich nehmen. Im Laufe des Tages kommt man so locker auf seine vier bis fünf Liter Flüssigkeit :-)
Mittags kann man sich ja wegen der Hitze sowieso nicht viel bewegen also bleibt man in der Hängematte oder fährt mit dem Motorbike in eine Kneipe ein Kühles Leo genießen. Danach geht man dann wieder auf den Markt einkaufen für das Abendessen. Zwischendurch isst man mal hier mal das an den Tausend Suppenküchen etwas und trinkt auch das eine oder andere Leo. Hat man die Muse und fährt mit dem Auto in die nahegelegene Stadt so benötigt man schon gute Nerven, siehe Autoverkehr in Thailand. Hier geht man dann bummeln oder neudeutsch Shopping, natürlich darf man nicht vergessen auch hier an vielen Ständen was zu essen und zu trinken. Ein Thai geht nicht bzw. nur sehr ungern in die großen glitzernden Shoppingmalls, da es zu teuer ist und es auch nicht alles gibt was es in den verschiedenen kleinen Läden und Ständen zu kaufen gibt. (BigC verkauft weder Ratten noch Heuschrecken :-) )So vergeht der Tag im Flug und gegen fünf, halb sechs wird gegessen. Natürlich ist es hier üblich das man nicht alleine isst sondern die halbe Nachbarschaft dabei sitzt oder man zu Ihnen geht. So wird der Tag ausklingen gelassen bis man Müde oder aber betrunken ist, meistens beides. Gegen Zehn geht man dann Schlafen, wobei man am besten auf dem Boden schläft, da dieser angenehmer und kühler ist als eine Matratze – die Hängematte geht natürlich auch.
DSCN0464
Meine Frau hat extra für Ihren Farang eine Aircondition einbauen lassen, die ist natürlich viel zu überdimensioniert und wenn man sie anmacht ist es so kalt das man friert, aber das mal nur am Rande…

Thailand wie Ich es erlebe

Verkehr – AUTOVerkehr
Zwei Spuren da kann man locker in drei Reihen fahren und die Motorbikes passen auch noch irgendwie dazwischen.
Rote Ampeln sind nur für Weichtier und Feiglinge. Da wird nicht gebremst sondern einfach mal gehupt und weitergerfahren.
An bestimmten stellen dreimal Hupen vertreibt die Geister und man kann locker drauflos fahren
Schnellstraße mit zwei Spuren je Richtung, natürlich kann man auf dem Standstreifen in die falsche Richtung fahren schließlich fährt man ja Motor Bike und hat grundsätzlich recht
Polizei nach weg gefragt – Antwort fahr einfach hier Rückwarts ist ja nicht weit – Hmm auf Autobahn einfach rückwärts entgegen der Fahrtrichtung ? Hab mich für einen Umweg entschieden, ist wohl sicherer !
Unfall : einer keinen Führerschein und ist besoffen -Thai / Farang hat nicht geblinkt aber auch geparkt und gar nicht gefahren
Wer ist wohl alleine schuld ?
Bei uns in DE wird gerade eine Diskussion geführt weil die Schulbusse unsicher seien, da nicht jedes Kind einen Sitzplatz hat und sich anschnallen kann, hier habe Ich beobachtet das – wenn der Schulbus voll ist – die Kinder einfach auf dem Dach des Buses sitzen… mai pen rai

Essen
Auf einem Markt entdeckte Ich eine eingepackte Ratte, siehe Bild,
für 220THB – gleich daneben ein Hähnchen für 180THB – Mir stellte Sich unwillkürlich die Frage ob die Ratte wohl so gut schmeckt, da Sie ja teurer ist als das Hähnchen?!
Auch Eidechsen
Frösche und Heuschrecken waren im Angebot ebenso wie Maden und Ameiseneier. Lauter Leckereien die sogar relativ gut schmecken ;-)
Naja zugegebenermaßen – die Ratte habe Ich nicht versucht.

Gedanken / Beobachtungen

Gedanken / Beobachtungen
Schon seit Jahren beobachte Ich Immer wieder das gleiche Phänomen, Junge wunderschöne Frau, hässlicher alter Sack.
Was in heimatlichen Gefilden schon sehr seltsam anmutet und sofort den Rückschluss aufkeimen lässt, der alte hat Geld und die Hübsche liebt Geld.
Ist das wunderhübsche Wesen aus Asien muss man allerdings einiges was man denkt oder Vorverurteilt relativieren, da hier andere Maßstäbe und Einstellungen gelten.
Klar, zwar geht es in erster Linie ums Geld bzw. die Versorgung der Familie, aber das ist nur für uns Europäer seltsam – für Asiaten ist es eine übliche Denkweise und nichts anstößiges.
Zudem liebt sie vlt. Nicht Ihren Farang aber Sie respektiert Ihn und das ist doch schon viel mehr als manche Europäer mit Ihren Partnern machen.
Um diese Denkweise nachzuvollziehen benötigt man schon einen tieferen Einblick in die Mentalität der Asiaten.
Was jedoch noch viel schlimmer ist, ist die Art und Weise wie die Ehemänner aus Europa Ihre Frauen behandeln.
Manche werden wirklich behandelt wie Sklaven und sind offensichtlich nur dazu da zu kochen und zu waschen sowie ab und an mal flachgelegt zu werden.
Kein Wunder das solche Typen auf normalem Wege keine Frau bekommen und sich dann eine aus Asien holen, die – da deutsche Gesetze – sich nur schwer oder überhaupt nicht wehren können so behandelt zu werden.
Man braucht sich also nicht zu wundern wenn die Frau über kurz oder lang das Weite sucht, spätestens wenn sie ein unbestimmtes Visum hat.
Dann aber wiederrum wird auf die Frau geschimpft, Sie wäre undankbar und blablabla, keiner von diesen Herren gibt ja zu das er ein riesen Ar…..loch ist.

Tempel

DSCN0741
Nähe Pataya – Wunderschön

Mekong Grenze Laos

Laos Thailand Grenze
DSCN0450 DSCN0453 DSCN0464 DSCN0460 DSCN0465 DSCN0467

Thailand

Verkehr in Thailand

Thailand wie Ich es erlebe…
Verkehr – AUTOVerkehr
Zwei Spuren da kann man locker in drei Reihen fahren und die Motorbikes passen auch noch irgendwie dazwischen.
Rote Ampeln sind nur für Weichtier und Feiglinge. Da wird nicht gebremst sondern einfach mal gehupt und weitergerfahren.
An bestimmten stellen dreimal Hupen vertreibt die Geister und man kann locker drauflos fahren
Schnellstraße mit zwei Spuren je Richtung, natürlich kann man auf dem Standstreifen in die falsche Richtung fahren schließlich fährt man ja Motor Bike und hat grundsätzlich recht
Polizei nach weg gefragt – Antwort fahr einfach hier Rückwarts ist ja nicht weit – Hmm auf Autobahn einfach rückwärts entgegen der Fahrtrichtung ? Hab mich für einen Umweg entschieden, ist wohl sicherer !
Unfall : einer keinen Führerschein und ist besoffen -Thai / Farang hat nicht geblinkt aber auch geparkt und gar nicht gefahren
Wer ist wohl alleine schuld ?
Bei uns in DE wird gerade eine Diskussion geführt weil die Schulbusse unsicher seien, da nicht jedes Kind einen Sitzplatz hat und sich anschnallen kann, hier habe Ich beobachtet das – wenn der Schulbus voll ist – die Kinder einfach auf dem Dach des Buses sitzen… mai pen rai

Thailand

DSCN0812 DSCN0830 DSCN0831 DSCN0832 DSCN0833 DSCN0838 DSCN0837 DSCN0836 DSCN0835 DSCN0834 DSCN0850 DSCN0865