Montag, 10. Juni 2013

Tattoos lassen Frauen sexuell freizügig erscheinen

Männer glauben in Sachen Erotik mehr Chancen zu haben
Männer sprechen tätowierte Frauen eher und schneller an, da sie diese als promiskuitiver wahrnehmen. Zu diesem Schluss kommt Viren Swami von der University of Westminster http://westminster.ac.uk in Kooperation mit Adrian Furnham vom University College London http://ucl.ac.uk . Sie haben getestet, wie 440 Männer diese spezielle Frauengruppe wahrnehmen. Sie schätzen ihre Chancen auf ein Rendez-Vous sowie auf ein sexuelles Abenteuer bei der ersten Verabredung höher ein als bei naturbelassenen Frauen. In Bezug auf die reine Attraktivität der Frauen spielt die Tätowierung jedoch keine Rolle. ]]>