Samstag, 28. Januar 2017

Genau Lesen, ganz genau

Schäuble brachte eine Angleichung der Sozialstandards in der Europäischen Union (EU) ins Gespräch - unter anderem auch, um eine gleichmäßige Verteilung der Flüchtlinge unter den EU-Staaten zu erleichtern. „Wir haben bei den sozialen Leistungen viel höhere Standards als die meisten europäischen Länder. Deswegen wollen so viele nach Deutschland.“ Die Überprüfung, ob jemand Leistungen zu Recht bezieht, sei aufwendig. „Wenn wir uns das nicht mehr leisten wollen, dann müssen wir gucken, ob wir mit den anderen EU-Ländern auf einen gemeinsamen, einheitlichen Sozialstandard kommen. Bisher ist das in Deutschland ein Tabu.“


Faktisch:
Da man die anderen nicht auf das gleiche Level bringt, muß man zwangsläufig das Level in DE nach unten absenken....