Dienstag, 4. August 2015

experimente

experiments

paradise

Meridian oder Vitalpunkte der Chinesischen Heilkunde – dim mak

Uraltes Chinesisches Wissen
Meridiane oder Vitalpunkte
Wie fast alles im Leben haben auch die Meridiane zwei Seiten, sie können zur Heilung oder zur Verletzung führen.
Die gleichen Punkte die man bei der Akupressur oder der Akupunktur einsetzt um zu heilen, kann man auch benutzen um zu verletzen oder gar zu töten.
Diese uralte Chinesische Technik nennt sich DIM-MAK.
Es gibt sehr viele Quellen um nachzulesen was dim-mak ist und wie es angewandt wird.
Also einfach die Grafiken mit den Wichtigsten Meridianen des Körpers, was Ihr daraus oder damit macht bleibt euch überlassen.
Jedoch eine kurze Warnung – Vorsicht, die Punkte funktionieren wirklich!
atemi_1 atemi_4 atemi_2 atemi_3 Chinese_meridians

Die gefährlichsten Punkte:
1 Fontanelle Tod
2 Stirnbein Tod
3 Hinterkopf Tod
4 Schläfe Tod, Ohnmacht
5 Augenbrauen Sehvermögen
6 Augenhöhle vermindertes Sehvermögen
7 Augen vermindertes Sehvermögen
8 Nasenwurzel Tod, Ohnmacht
9 äußerer Gehörgang vermindertes Hörvermögen
10 Backenknochen Bruch
11 Nasenbein Ohnmacht
12 oberhalb der Oberlippe Ohnmacht
13 hinter dem Ohr Ohnmacht, Tod
14 Oberlippe Ohnmacht
15 Kinnlade Ohnmacht
16 Unterlippe verminderte Sehkraft und Hörkraft
17 Speicheldrüse Ohnmacht
21 Sinusknochen Bewusstlosigkeit, Tod
22 Halsschlagader Ohnmacht
23 Kehlkopfdeckel Ohnmacht, Tod
24 Kehlkopfgrube Ohnmacht, Tod
25 Luftröhre Bewusstlosigkeit, Tod
26 Genick Lähmung, Tod
30 Achselhöhle Tod
31 Brust Ohnmacht, Tod
32 Brustwarzen Bewusstlosigkeit, Tod
33 Brustbein Ohnmacht, Tod
34 Herz Tod
35 Herzspitze Tod
36 Lungenspitzen Tod
37 Brustbeinfortsatz Tod
40 Solar Plexus Ohnmacht, Tod
41 Milz Tod
42 Kurze Rippe Tod, Ohnmacht
45 2. Halswirbel Tod, Ohnmacht
46 5. Halswirbel Tod, Ohnmacht
47 7. Wirbel Lähmung, Tod
54 Nabel Ohnmacht, Tod
55 Blase Innere Verletzungen, Tod
56 Leisten Ohnmacht, Tod
57 Hoden Ohnmacht, Tod
58 Kniescheibe Bruch, Lähmung
64 Steißbein Lähmung, Tod